Coaching für Mitarbeiter

„Die wertvollste Investition überhaupt ist die in den Menschen“ – diese Erkenntnis von Jean-Jaques Rousseau ist heute in Zeiten eines Fachkräfte-Mangels aktueller denn je. Ein Einzel-Coaching bedeutet eine nachhaltige Investition in Ihr Unternehmen, denn es fördert und entwickelt besonders intensiv die Lernprozesse und Potenziale Ihrer Mitarbeiter  – abgestimmt auf seine individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse. Ein persönliches Coaching ist zum Beispiel in folgenden Situationen zielführend:

  • Ihr Mitarbeiter steht vor einem Positionswechsel oder übernimmt einen neuen Aufgaben- bzw. Verantwortungsbereich. Dafür benötigt er umfassendere soziale Kompetenzen als bisher.
  • Sie wollen Schlüsselfiguren in Ihrem Team persönlich weiter entwickeln.
  • Sie haben den Eindruck, dass ein Mitarbeiter seine Kompetenzen und Fähigkeiten nicht ausschöpft.
  • Sie nehmen bestimmte Verhaltensweisen wahr, die sich erfolgshemmend auswirken.

Die Inhalte richten sich nach den individuellen Anforderungen des Mitarbeiters. Kognitives Coaching kann zum Beispiel helfen, Denkmuster zu identifizieren, die ihn im Berufsalltag einschränken. Das Ziel ist es dann, seine unangemessenen Grundannahmen durch positive Denkmuster zu ersetzen. Ebenso kann kognitives Coaching das Vertrauen des Mitarbeiters in seine eigenen Fähigkeiten stärken und dadurch seine Handlungsspielräume erweitern.

Das Coaching kann sowohl eine Einzelsitzung als auch mehrere Termine umfassen. Die Inhalte des Coachings bleiben vertraulich. Denn nur unter dieser Bedingung kann sich Ihr Mitarbeiter sicher fühlen und sich intensiv mit seiner beruflichen Situation auseinandersetzen. Als Coach berichte ich den Vorgesetzten und der Personalabteilung über seinen Fortschritt auf dem Weg zum anvisierten Ziel.

Sie möchten wissen, wie ein Einzelcoaching Ihrer Mitarbeiter konkret aussehen kann? Gerne biete ich Ihnen ein unverbindliches Informationsgespräch dazu an.

Coaching für Führungskräfte

Ihre Führungskräfte haben in Ihrem Unternehmen eine Schlüsselfunktion. Sie prägen maßgeblich die Unternehmenskultur und haben direkten Einfluss auf die Motivation, das Engagement und die Leistung Ihrer Mitarbeiter.

Kognitives Coaching bereitet angehende und erfahrene Führungskräfte gezielt auf neue Aufgaben vor und stärkt ihre Kompetenz, Teams zu leiten. Sie lernen zum Beispiel, das Verhalten ihrer Mitarbeiter einzuordnen und sie ihren Potenzialen entsprechend zu fördern. Im Vordergrund steht dabei, wertschätzend und zielorientiert zu führen.

Führungskräfte stehen immer wieder vor besonderen Herausforderungen, zum Beispiel wenn sie unliebsame Personalentscheidungen treffen oder eine interne Umstrukturierung durchführen müssen. Kognitives Coaching zeigt ihnen, wie sie persönliche Ressourcen aufbauen können, um Resilienz zu entwickeln und Belastungen zu überstehen. Mitarbeiter in leitender Funktion können ihre Ressourcen zum Beispiel entwickeln, indem sie mit Hilfe des Coachs ihre persönliche Einstellung und ihr Selbstbild prüfen. Sie gewinnen Klarheit und werden so in die Lage versetzt, ihre Handlungskompetenz auszubauen, ohne ihre persönlichen Bedürfnisse aus dem Blick zu verlieren.

Kontaktieren Sie mich für weitere Informationen zu meinem Coaching-Angebot für Führungskräfte.